12. Dezember 2019 HMI-Technik arrow Dosiergeräte
 HMI-Technik
 Isolatoren
 Dosiergeräte
 Prozesstechnik
 Einzelanfertigungen
 HMI-Engineering

Dosiergeräte
modos400-160.jpg

Die Dosierung hochwirksamer Arzneimittel stellt hohe Ansprüche an die Dosiertechnik.
Das Dosiersystem MoDos400 erfüllt diese Anforderungen.

  • optimale Reinigbarkeit durch spaltfreie Konstruktion und leichte Demontierbarkeit
  • komplette Trennung des Produkt- und Antriebsbereiches durch Sperrgassystem
  • Werkstoffe ausschließlich AISI 316L und virginales PTFE
  • hohe Ausbeute durch restentleerbares System
  • Massenstrom 3-300 kg/h
  • Dosiergenauigkeiten kleiner 3% bei Verwendung der gravimetrischen Regelung
  • Der Standalonebetrieb ist genauso möglich wie die Einbindung in übergeordnete Prozessleitsysteme
  • Dosierung schwerfließender Schüttgüter durch Rührer- und Rüttlereinsatz auch bei gravimetrischem Betrieb
  • Der flexible, modulare Aufbau erlaubt optimale Anpassung an die Dosieraufgabe
  • robuste, betriebsbewährte Bauweise

Stichworte: Dosierer, Dosiergerät, Schüttgut, Mikronisierung, Schneckendosierer, Schnecke, Powder, HPAI

 
Heinbokel & Müller
Gehringstraße 51
13088 Berlin
T +49 30 61507250
F +49 30 61653620

Heinbokel & Müller © 1998 - 2016 Alle Rechte vorbehalten.
Impressum - Datenschutzerklärung